Am Dienstag, den 20 September, startet unsere neue Volleyballgruppe für Kinder. Alle sind herzlich eingeladen.


Integration durch Volleyball


Marianne Biskamp-Dotzert und Anna Dotzert (v.r.) sowie unten rechts die 1. Vorsitzende Ilka Grebing und Olga Niewiara (u.m) mit der Trainingsgruppe aus Eritrea, Afghanistan und Syrien


Hofgeismar (hak) - „Integration durch Volleyball“, dieses Motto verfolgt der VC Blockfrei Hofgeismar bereits seit der ersten Migrationswelle aus den osteuropäischen Ländern. Seit diesem Sommer wurden aber auch erstmals Flüchtlinge aus Eritrea, Syrien und Afghanistan auf das sportliche Integrationsprogramm des Vereins aufmerksam. Auf Initiative von Marianne Biskamp-Dotzert, selbst Lehrerin an der Berufsschule Hofgeismar, wurde eine multinationale Gruppe für Volleyballer gegründet, die in den Sommermonaten wöchentlich in der Beachvolleyballarena trainiert und künftig auch das Angebot für den Hallensport nutzen wird.
Der VC Blockfrei hat sich hierzu erfolgreich als Einsatzstelle beim Landessportbund für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) beworben, das, erstmals in der Geschichte des VC, durch Vereinsmitglied Anna Dotzert ausgefüllt wird. Selbst eine gute Volleyballerin bei der ersten Damenmannschaft geht es der FSJlerin insbesondere darum „Teil dieses neuen Projektes zu sein, und maßgeblich daran mitzuwirken, Kriegsflüchtlingen eine sportliche Heimat bieten zu können“. Die Abiturientin ist bei diesem Vorhaben nicht allein, denn „der Verein setzt auf Kontinuität und will sogar im kommenden Jahr mit einer Serienmannschaft an den Start“, hofft 1. Vorsitzende Ilka Grebing.
Ihre eigenen Ziele möchte Dotzert dabei mit den Anforderungen im Verein verbinden, denn die 18-jährige plant eine Lizenz als Breitensporttrainerin, wodurch die Kompetenz gerade im Betreuungsangebot des Vereins für Kinder und Jugendliche neben der Volleyballabteilung auch in der Tanzsparte weiter erhöht wird. Da ihre beruflichen Ambitionen ebenfalls in der pädagogischen Ausbildung von Kindern liegen, wird künftig auch mit der Grundschule Hofgeismar zusammengearbeitet. Hierdurch erhofft sich der Verein eine Fortsetzung seiner erfolgreichen Jugendarbeit der vergangenen Jahre. Interessierte am Betreuungsangebot für Flüchtlinge oder den Kindergruppen können sich bei Anna Dotzert unter Tel. 0177/7457218 melden. Jeder ist herzlich willkommen.

Trainingszeiten Volleyball

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec