Ralphs Sportwart Ecke

Neu zu dieser Saison!!!!

Registrierung bei Passion Volleyball im DVV-Portal

Wer muss sich im DVV-Portal registrieren?

• Alle SpielerInnen über 18 Jahre (Stichtag: 01.07. = Jeder Spieler, der vor dem 01.07. einer Saison das 18. Lebensjahr vollendet hat) und einer Mannschaftszuordnung zu einer Aktiven-, Senioren, Jugend-Mannschaft sind verpflichtet, sich im Portal VolleyPassion zu registrieren

• BFS-Spielerlizenzen sind 2018 von der Registrierung ausgenommen

Was bleibt gleich für den Verein?

• Die verantwortlichen Personen im Verein erfassen die Personendaten und gültigen E-Mailadressen bei Passneuanlagen für Spieler in Phoenix II
• Spielerlizenzantrag wird durch die Passstelle genehmigt
• Verein ordnet SpielerIn einer Mannschaft zu

Wie und wo sehe ich als Verein, welche Spieler sich noch nicht im DVV-Portal registriert haben?

• Auf der Übersichtsseite „Pässe“ in der Rolle Vereinsaccount oder Rolle ePass Admin können die Vereine den Status der DVV-Registrierung einsehen

Was ändert sich für meinen Verein konkret in der Ausstellung der Spielerlizenzen?

• Phoenix II prüft bei Zuordnung der Spielerlizenz zur Spielerliste, ob die erforderliche DVV-Registrierungsstufe „Basic“ existiert, sprich hat sich der Spieler ordnungsgemäß im DVV-Portal registriert
• Besitzt der Spieler eine DVV-ID wird die Spielberechtigung bis Saisonende erteilt
• Liegt keine DVV-ID bei Zuordnung zur Spielerliste vor, wird die Spielberechtigung auf 100 Tage (nur in der Einführungssaison 2018/19) befristetet. Ab der Saison 2019/20 beträgt die Frist 28 Tage.
• Bei Befristung erhalten Verein und Spieler aus Phoenix II mehrfach Erinnerungen per E-Mail um die DVV-Registrierung nachzuholen.
• Erfolgt die Registrierung im DVV-Portal nicht innerhalb der 100-Tage-Frist, erlischt die Spielberechtigung auf der Spielerliste
• Sobald die DVV-Registrierung nachgeholt wurde, wird die Spielberechtigung wieder erteilt.

Ausführliche Informationen und Hintergründe zum Registrierungsprozess finden Sie in der Ausführliche Informationen und Hintergründe zum Registrierungsprozess finden Sie in der Kurzeinleitung: Link zur Kurzanleitung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an hvv-phoenix@hessen-volley.de

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hessischer Volleyballverband

cropped-BLOCKFREI_LOGO-2.png
V.C. Blockfrei

V.C. Blockfrei

Sportkiste für Grundschulalter startet jetzt!

Runter vom Sofa und ab in die Sporthalle! Wir bieten ganz neu für alle Mädels und Jungs im Grundschulalter eine Sportkiste an, bei der sich alle mal richtig austoben können. Sportartunspezifisch machen wir Spiele zur Förderung der Koordination und Kondition und fordern dabei die Teamfähigkeit heraus. Neben Spiel- und Spaß mit Bällen kommt es auch mal zu kleinen Wettkämpfen. Aufbauten mit unseren Turn- und Sportgeräten laden zu gemeinsamen Sportabenteuern ein!

Die erste Schnupperstunde findet am Dienstag, dem 07.09.2021 von 17:00-18:00 Uhr, in der ASS-Sporthalle statt. Unsere Lehramtsstudentin Annika Linge übernimmt die Leitung der Gruppe. Wir bitten um Anmeldung unter vorstand@blockfrei.de mit Angabe von Vor- und Nachname des Kindes, Anschrift und Geburtsdatum. Bitte bringt zum Training euer Schul-Testheft mit oder einen Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Bitte kommt umgezogen zur Sportkiste und bringt Hallenturnschuhe und einen Mundschutz (für den Eingangsbereich) mit. Wir bitten die Eltern, sich nicht dauerhaft in der Sporthalle aufzuhalten. Für Rückfragen steht Annika gerne unter 0173-1833133 zur Verfügung.

Beim VC Blockfrei gibt es Familienbeiträge. Alle Mitglieder dürfen das gesamte Sportangebot des Vereins nutzen. Hierunter auch unsere Tanzgruppen, Ballett, Volleyball, Beach-Volleyball und unterschiedliche Fitnessgruppen. Alle Angebote findet man unter www.blockfrei.de.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest